Der Postillon 📯 — Muss so nur 20 Minuten pro Tag...

Die Deutsche Post funktioniert so:
Ist da schon eine abgestempelte Briefmarke auf dem Brief drauf, hängt es alleinig von der Kulanz der Deutschen Post ab, ob der Brief noch zugestellt wirft. Praktisch gilt dann der Brief als unfrankiert, da die abgestempelte Briefmarke wertlos ist. 1/2

Nobby

Sonst könnte man bereits abgestempelte Briefmarken jederzeit wieder verwenden. Nun ist der eigentliche Witz vom Postillon totgequatscht worden. RiP.
Und wenn ein Brief sich in Zustellung befindet, dann ist der bereits über das Briefzentrum gegangen, ansonsten hätte der Postbote den Brief nicht. 2/2

espa1000 (byte2702)

P.S. Vermutlich wird die Deutsche Post den Weg des geringsten Aufwandes gehen und versuchen den Brief an denjenigen zuzustellen, der am nächsten zum Briefkasten entfernt ist. Doof nur, wenn beide tatsächlich nicht unweit vom Briefkasten sind und der Brief als reine Formalie eingeworfen wurde. 1/2

espa1000 (byte2702)

Des Weiteren wird es dem Briefzentrum auffallen, wenn dort vermehrt bereits frankierte und bereits abgestempelte Briefe für bestimmte Straßenzüge regelmäßig erneut vorliegen. Sollte niemand die erneute Frankierung der Briefe vornehmen, bleibt die Deutsche Post auf den Kosten sitzen. 2/2
*zum Tragen

espa1000 (byte2702)

Ah, deshalb kommt die Tageszeitung bei meiner Mutter oft nicht an, wenn diese ersatzweise durch die Post ausgetragen wird. Wenn sie der Zusteller des Verlages bringt, kommt sie immer an. Aber auch der braucht mal Urlaub oder wird mal krank. Aber jetzt wird vieles klar. ;-)

Der Postillon 📯

Similar Posts